2

Chris King Injector Tool

endlich angekommen und gleich mal mich des alten Fettes entledigt ... und das Lager ist auch neu geschmiert

Spaß bei Seite: ich finde das mal ein wirklich sinnvolles Konzept ... warum nicht mehr solche Lager am Rad?

http://teerschneider.blogspot.com/2011/01/tool-time.html
Mehr ähnliche Videos zeigen…
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 Matt_8 profil 18.01.2011, 00:36
Immer schön solchen Technikkram in Videos zu sehen, anstatt nur in Anleitungen und Beschreibungen zu lesen .
Auch die anderen Videos sind gut.

Und schöner Blog.
0
#2 WG-Opa profil 18.01.2011, 08:13
danke .
0
#3 alfton profil 18.01.2011, 08:54
Sind das Industrielager?
0
#4 WG-Opa profil 18.01.2011, 09:01
jepp

ein konuslager kann ich mir im tretlager nur schwer vorstellen ... ???
0
#5 cobra profil 18.01.2011, 10:29
niko du bist einfach spitze !!! geiler scheiss
0
#6 alfton profil 18.01.2011, 12:02
Wieso denn? Ich habe einen Super Record Konuslager hier im Betrieb, läuft ehrlich gesagt besser, als der ganze moderne Sch%&ß .
Aber mal ehrlich, ist es nicht billiger neue Lager zu besorgen und die reinzusetzen, als so ein Gerät zu kaufen. Ich will nichts sagen, so ein Werkzeug ist schon lustig und macht bestimmt Spaß, aber bisher habe ich keinen Bedarf für sowas bei Industrielagern gesehen, entweder laufen die gut und fertig, oder die sind Schrott und müssen ersetzt werden, da hilft aber auch kein Fett mehr weiter, da die Kugeln bzw. Bahnen Schrott sind.
0
#7 WG-Opa profil 18.01.2011, 12:34
mit dem campa ... ich sag mal "zeug" ... kenn ich mich nicht aus ... mich interessieren nur kurbeln mit integrierter achse und da kann ich mir nach wie vor ein konuslager nicht vorstellen ... wie soll ich das lager einstellen können und gleichzeitig eine steife verbindung zwischen beiden kurbelhälften haben? ich wäre für erhellende links/bilder dankbar!

sicher kann man sich gleich nen neues lager kaufen, hab ich ja auch geschrieben!
wodurch gehen denn die lager kaputt? durch dreck und abrieb der im fett hängt! regelmäßiger "fettwechsel" muss natürlich vor dem auftreten signifikanter verschleißerscheinung erfolgen und dadurch erhöht sich neben der lebensdauer auch gleich die leichtläufigkeit . (von spielereien mit hoch- und niederviskosen fetten mal abgesehen)

ob dieses werkzeug nun notwendig ist oder nicht muss mMn hier nicht diskutiert werden!! das läuft wie immer auf eine glaubensfrage raus die letztlich jeder für sich selber entscheidet! die die es für sinnvoll erachten finden dieses filmchen vielleicht hilfreich. ich für meinen teil würde mir wünschen, überall am rad wären solche lager verbaut!

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
WG-Opa profil
Album
Benutzeralbum
Datum
17.01.2011 um 23:28 Uhr
Dauer
1:31 min
Abmessungen
512x384
640x480
Views
323
Likes
2
Kommentare
7
Download
SD
HD

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

  • Noch keine Tags vergeben.

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.