30

Ötztaler Radmarathon 2012

Höhenmeter gesamt 5508 Hm
Gesamtstrecke 227.24 km
Vier Alpenpässe überquert.(Kühtai,Brenner,Jaufen undTimmelsjoch)
Gesamtzeit 11:18:52 Std/min/sec
Max Steig. am Kühtai 18.2%
Längster Anstieg über 29 km auf eine Höhe von 2475 m ü. NN.
Mehr ähnliche Videos zeigen…
Share / Einbetten
Statistiken
Einbettungen

Dieses Videos Einbetten und Teilen

Du kannst dieses Video ganz einfach im Forum, bei Facebook, Twitter einbinden: es reicht den Link zu dieser Seite in deinen Beitrag kopierst - er wird automatisch in einen Videoplayer umgewandelt. Um das Video in eine beliebige Webseite (z. B. ein Blog) einzufügen kannst du den HTML-Code benutzen.

Forum, Facebook, Twitter:
Kurzlink:
HTML:
0
#1 Buster profil 04.10.2012, 15:48
Klasse Video
Danke fürs reinstellen
0
#2 lenkerbruch profil 05.10.2012, 09:17
Danke!
Ist mein Erstlingswerk. Ich habe auch lange dran gesessen, bis ich das mit dem Schneiden und Unterlegen mit Musik hinbekommen habe. Von über 3 Stunden Material 90% wegzulassen hat auch wehgetan.
0
#3 Turbo32 profil 05.10.2012, 12:55
Danke für die schönen Eindrücke ,möchte 2013 auch Transalp und Ötzi fahren .

...und natürlich CONGRATZ zum Finish . .
0
#4 Frankenpedaleur profil 05.10.2012, 15:22
War schön, da kommen Erinnerungen nochmal hoch .
Welche Kamera benutzt Du?
0
#5 lenkerbruch profil 05.10.2012, 16:01
Danke für die Glückwünsche.
Ankommen ist immer gut, auch wenn ich mein Zeitziel U11 verpasst habe. Gefilmt habe ich mit einer Gopro Hero 2, unterwegs musste ich einmal den Akku wechseln.
Den Lenkerhalter habe ich aus einem Klebefuß und ein paar Kabelbindern gebastelt.
0
#6 leseschaf profil 08.10.2012, 20:11
Tolles Video, tolle Leistung :daumen
0
#7 Matt_8 profil 08.10.2012, 23:44
Schönes Video und Gratulation fürs finishen.

In der Kühtai-Abfahrt bei 2:22 hast aber du deine Linie verlassen um die Kurve zu schneiden. Der Fehler lag also bei dir.
0
#8 lenkerbruch profil 09.10.2012, 16:04
Das sehe ich anders.
Im Pulk muss man seine Linie eisern halten. Das ist klar. Wenn neben einem keiner ist, kann man sich dagegen vorsichtig an der Ideallinie orientieren. Wer mit Überschussgeschwindigkeit von hinten kommt, muss sich in jedem Fall freihalten und wissen, dass der Vordermann ihn weder sehen noch hören kann.
So sehe ich das jedenfalls, und wenn Du meine Überholmanöver im Film siehst, wirst Du auch feststellen, dass ich lieber bremse, als wen in Gefahr zu bringen.
Wer wie ich von Ötz aufs Kühtai 1 1/2 Stunden braucht, hat mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun und muss weder seine eigenen Knochen noch die der anderen gefährden.
0
#9 geronet profil 09.10.2012, 21:50
Dann fahr wenigstens so, daß rechts und links immer ein Radfahrer durchpasst. Auch in Kurven.
0
#10 L.E.Radler profil 10.10.2012, 19:30
Schönes Video. Ich will wieder da raus.....
0
#11 Pantone profil 17.10.2012, 17:32
PERFEKTES VIDEO !!! Ich filme selbst und weiß was für Arbeit das ist ! Vielleicht noch ein paar Stehaufnahmen in die Landschaft , über die Serpentinen hinunter - aber ich weiß eh da vergeht die Zeit im nu ! .
Gratulation auch zur Leistung !!! Auch möchte ich sagen dass Du perfekt abfährst -Kompliment ! Was mich überrascht ( bin ihn nie gefahren , außer einmal als Fotograf am Motorrad) dass die Abfahrten perfekt abgesperrt sind - auch noch zu "Deiner Zeit" ...! .
0
#12 Frankenpedaleur profil 17.10.2012, 17:47
Kann an den Abfahrten auch nix bemängeln, sieht durch die Linse auch manchmal schlimmer aus, als es in Wirklichkeit ist.
Denke, der Filmemacher fährt nicht erst seit gestern und weiß, wie man abfährt ohne sich und andere dabei zu gefährden.

Die Kritik ist unqualifiziert und fehl am Platz.
0
#13 Pantone profil 23.10.2012, 10:00
Bitte um eine Antwort : Wie hast Du es technisch geschafft 18 Minuten hochzuladen , wenn nur 9 Minuten "erlaubt" sind...?
0
#14 Bergdoktor77 profil 04.11.2012, 11:24
Super Video, habe es zufällig beim googeln gesehen und mich ab 17:10 sogar selbst entdeckt (neon gelbe Überschuhe).
Schön das auch die HD Datei zum downloaden ist, danke schön.
0
#15 lenkerbruch profil 06.11.2012, 12:35
@Pantone: Ich habe einfach nicht gewusst, dass es eine Obergrenze für die Zeit gibt. Größere Hürden waren jedenfalls nicht zu überwinden.

Du musst dich einloggen, um Videos kommentieren zu können.

Du kannst dich im Forum mit deinem Benutzerdaten einloggen:

Jetzt einloggen!

Du hast noch kein Benutzerkonto? Hier kannst du dich kostenlos registrieren. Du hast dein Password vergessen?

Benutzer
lenkerbruch profil
Album
Benutzeralbum
Datum
03.10.2012 um 11:01 Uhr
Dauer
18:42 min
Abmessungen
512x384
640x480
Views
4.489
Likes
30
Kommentare
15
Download
SD
HD

Markierte User

  • Noch keine User markiert.

Tags »

  • Noch keine Tags vergeben.

Video melden

Du kannst dieses Video melden, falls es anstößige oder rechtswidrige Inhalte enthält.